Gästebuch

Kommentare: 9
  • #9

    Gerald Sieber (Dienstag, 22 September 2020 09:09)

    WOW, muss sagen Hut ab, vorallem die Winterwanderungen was ich so auf den Bildern gesehen habe. Weiterhin noch viel Spass und vorallem so gute Berichte!

  • #8

    Susi (Mittwoch, 19 August 2020 11:56)

    Wow, beeindruckende Bilder von der Hohen Dachstein Wanderung. Sehr sehr geil!!

  • #7

    Hans-Ulrich Swoboda (Sonntag, 10 Mai 2020 08:32)

    Lieber Robert!
    Da schmökere ich zufällig im Internet und komme durch den Eintrag RINGWEG auf deine Homepage. Da staunte ich über die schönen, gestochen scharfen Bilder vom RINGWEG. Mein Name ist Hans-Ulrich Swoboda. Ich bin mit meiner Frau der "Erfinder", Gestalter, Erhalter und Pfleger des RINGWEGES. Es freut mich immer, wenn ich Positives über den Weg höre. Doch deine Bilder sind die besten, die ich je von unserem Weg sah.
    Danke dafür!
    Ich bin begeisterter MTB-er, aber schon an die 70 Jahre- also mit begrenzten Kapazitäten. Vor allem das Schirollerfahren betreibe ich mit zwei Freunden sehr intensiv rund um Nöhagen, wo ich wohne.
    Alles Gute für dich und deine interessanten Touren!
    Herzliche Grüße!
    Uli Swoboda

  • #6

    Chris (Montag, 27 April 2020 09:47)

    Hallo Robert,

    schade das mit dem Gästebuch...dann fangen wir halt ein neues an...wieder schöne Touren. Besonders gefällt mir immer deine Frühjahrs Krummbachstein Runde!
    Bemerkenswert finde ich wie du dein Bier an das Wanderoutfit farblich abstimmst :-)
    Am Krummbachstein hast du dein Outfit sogar an die Farbe des Gipfelkreuzes angepasst - der Giudo Maria Kretschmer hätte seine Freude mit dir ;-)

    Bei Jimdo passiert immer mal etwas in letzter Zeit - schade, denn schliesslich kostet das nicht gerade wenig. Frag mal bei Jimdo nach ob da nicht in den Log Files was zu sehen ist, bzw. hier müsste man sehen, wer wann etwas gelöscht hat,...

    Was ich schade finde (ich verwende denselben Anbieter), dass man seine Homepage nicht sichern kann bzw. offline verfügbar machen...

    LG Chris

  • #5

    Rucksacksepp (Samstag, 25 April 2020 11:52)

    Die, die du dann doch nicht übersehen hast, ist eine wunderschöne weibliche Kreuzotter?
    Oder handelt es sich doch um eine männliche?
    Aufgrund der Größe eher weiblich, aber das schwarze Zickzackband spricht eher für ein männliches Tier.
    Weiß das wer?

    Meist fehlt die Zeit, solche schöne Tiere fotografisch einzufangen. Schlangen sind scheu, schnell verschwunden und immer wieder auf sonnendurchfluteten Wanderwege kurz anzutreffen. Ich habe erst vor kurzem eine kleine Höllenotter gesehen, glaube ich.

  • #4

    Robert (Donnerstag, 02 April 2020 07:28)

    zum Eintrag von Carlos:
    am 14.3. fanden sogar noch geführte Touren verschiedener Organisationen statt-ja viele Menschen haben zu diesem Zeitpunkt die Lage unterschätzt-ich nachhinein ist man immer klüger...

  • #3

    Carlos (Mittwoch, 01 April 2020 21:25)

    Na dann wiederhole ich gerne meinen Beitrag zu deiner Hervis-Tour vom 14.03. - als die Corona-Krise nicht mehr aufzuhalten war und bereits empfohlen war unbedingt Abstand voneinander zu halten.

    Niemals hätte ich dir, den ich als einen besonnen und verantwortungsvollen Bergsteiger kenne, zugetraut eine derartige Tour zu machen.
    Da stehen ca. 20 Leute dicht an dicht nebeneinander, jeder keucht und schwitzt und verteilt womöglich das Virus.

    Schade, hier war der Gruppendruck wohl stärker als die Vernunft - das kann aber auch in den Bergen schlecht ausgehen.
    LG/Carlos

  • #2

    Christiana (Mittwoch, 01 April 2020 17:43)

    Hauptsache, es geht dir gut und du und deine Familie seid gesund. Jetzt hat man die Zeit, neue Touren zu planen und zu recherchieren.... Liebe Grüße in die Wachau!

  • #1

    Robert (Mittwoch, 01 April 2020 16:01)

    Leider sind sämtliche Einträge im Gästebuch verschwunden, keine Ahnung wie das geschehen konnte. Laut meinem Anbieter Jimdo muß jemand Zugang zu meiner Seite gehabt haben und diese gelöscht haben-das kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen...